· 

Nur ein bisschen schottisch... (Weihnachtsvorbereitungen)

 

Kennt ihr das auch?

Eigentlich sollte dieser Post schon viel eher erscheinen, aber irgendwie hat mich der Alltag eingeholt...

 

Loch Katrine im Februar 2017
Loch Katrine im Februar 2017

Vor Weihnachten scheinen sich die Verabredungen mit Freunden, Einladungen und sonstige Termine zu verdoppeln. Ich bekomme zwar fast alles hin, muss es aber in einen begrenzten Zeitrahmen quetschen... 

;-)

 

Wenn ich dann noch kurzfristig beschließe, die Bücher in unserem Zuhause in einen anderen Raum umzuziehen, damit der Mann mehr Platz für seine Whiskysammlung hat, knubbelt sich das Ganze noch mehr. Tja, selber Schuld, würde ich sagen! ;-)))))

 

Slàinte mhath (Gälisch für "gute Gesundheit") :-)
Slàinte mhath (Gälisch für "gute Gesundheit") :-)

Immerhin habe ich es geschafft, in meinem Nähkurs einige Kissen und Tischläufer aus Tweed anzufertigen. Würde ich nicht regelmäßig den Kurs besuchen, bekäme ich höchstwahrscheinlich nichts davon fertig... ;-)

Kissen aus Harris Tweed und Sternenstoff
Kissen aus Harris Tweed und Sternenstoff
Tischläufer aus Harris Tweed und Schälchen von der Crail Pottery
Tischläufer aus Harris Tweed und Schälchen von der Crail Pottery
Kissen aus Harris Tweed und Sternenstoff
Kissen aus Harris Tweed und Sternenstoff

Zwei Sorten Keksteig warten im Kühlschrank darauf, gebacken zu werden und ich möchte noch weitere Sorten machen.

 

Dieses Jahr gibt es "Schneebällchen" (sind dieses Mal irgendwie eher "Schneefladen" geworden...), Zimtsterne, Stollenkekse, Fruchtschnitten und Vanilleplätzchen.

 

Als "Weihnachtstradition" habe ich mir vor einigen Jahren Dundee Cakes ausgesucht, die ich jetzt jedes Jahr zu Heiligabend mache und auch gern verschenke.

 

Dekorierte Vanilleplätzchen
Dekorierte Vanilleplätzchen

Rezept für Vanilleplätzchen

 

150 g Mehl

1 gestrichener Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

125 g Butter in Würfeln

220 g Zucker

1 Ei

Vanillemark (oder Vanillearoma)

 

Mehl, Backpulver und Salz mischen.

Butter und Zucker cremig schlagen.

Ei und Vanille einrühren und mit Mehl verkneten.

Plätzchen mit eurem Lieblingsförmchen ausstechen.

Bei 180 Grad Celsius goldgelb backen (bei mir waren es ca. 10 min.) und verzieren.


Reiseplanung 2018

 

Da ein Jahr ohne Schottlandurlaub für mich überhaupt gar nicht geht, haben wir schon wieder gebucht. ;-)

Wir wohnen wieder im Baillie Scott Cottage, weil es uns im Oktober so super gefallen hat.

 

Sandford Country Cottages
Sandford Country Cottages

Ich bin schon gespannt, was sich an der Dundee Waterfront und dem neuen V&A Design Museum getan hat. Außerdem möchten wir neben St. Andrews einige Orte besuchen, die wir im Oktober nicht geschafft haben. Auf unserer Liste stehen kleine Küstendörfer wie St. Monans, Pittenweem und Elie und wir möchten gern Ausflüge nach Fettercairn und Aberdeen machen. Eventuell fahren wir auch ein weiteres Mal nach Pitlochry, wo wir schon ganz oft gewesen sind.


Anreise

 

Unsere Anreise erfolgt wieder mit dem eigenen Auto und der DFDS-Fähre über Amsterdam-Ijmuiden nach Newcastle-upon-Tyne.

 

Grenze England - Schottland
Grenze England - Schottland

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2018!

 

Mit einem winterlichen Foto von Loch Katrine im Februar 2017 wünsche ich euch frohe Feiertage und einen guten und gesunden Start ins Jahr 2018.

 

Ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr die Funktionen meines Blogs noch ein bisschen erweitern kann - ich bin ja noch eine blutige Anfängerin... ;-))

Loch Katrine im Februar 2017
Loch Katrine im Februar 2017


Kommentar schreiben

Kommentare: 0